Wünsche an das Wohnen wandeln sich

Die altoba bietet zertifizierte Komfortwohnungen

Die Ansprüche an das Wohnen und der persönliche Geschmack wandeln sich. Deshalb baut der Altonaer Spar- und Bauverein in einem Teil des Bestands Wohnungen bei einem Mieterwechsel zu Komfortwohnungen um. Dabei gelten strenge Umwelt- und Qualitätskriterien. Nach Abschluss der Arbeiten werden die Wohnungen vom Bad Nauheimer Prüfinstitut für Service und Qualität mit einem Gütesiegel zertifiziert.

Im Zuge der Arbeiten werden Küchen und Bäder neu gestaltet, Böden aufgearbeitet oder neu verlegt und neben moderner Elektrik werden Multimedia-Anschlüsse eingebaut. Geeignete Erdgeschoss-Wohnungen baut die Genossenschaft mit barrierefreien Attributen um, dazu gehört z.B. eine Dusche mit Bodenablauf.

Auch für bewohnte Wohnungen gilt das Angebot in bestimmten Wohnanlagen. Mitglieder, die sich mehr Komfort wünschen, können sich hierzu ausführlich vom Mietercentrum beraten lassen. Ob auch Ihre Wohnung in Frage kommt, erfahren Sie hier.

In der Mitgliederzeitung „bei uns“ wurde bereits über den Ablauf der Zertifizierung einer bewohnten Wohnung berichtet. Mehr lesen Sie > hier