Wohnen mit maritimem Flair

Fischmarkt

Die Eckkneipe »Eier Cohrs« gehörte von 1864 bis 1945 zu den Attraktionen des Altonaer Fischmarkts. Hier tranken Arbeiter und Nachtbummler ihren Eiergrog. Heute befinden sich insgesamt 242 überwiegend öffentlich geförderte Wohnungen des Altonaer Spar- und Bauvereins an diesem historischen Ort nahe der Fischauktionshalle.

In der näheren Umgebung gibt es im Stadtteil Altona viele Restaurants, Kneipen und Bars. Es besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr durch Busse und die nahen S-Bahnstationen Königstraße und Reeperbahn.

zurück zur Übersicht