VL-Sparen Festzins

Vermögensbildung mithilfe tariflicher Leistungen durch Ihren Arbeitgeber.

Viele Arbeitnehmer haben Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen (VL). Vermögenswirksame Leistungen sind in der Regel Bestandteil Ihres Arbeitsentgeltes. Und wenn Sie diese in einen altoba-Sparvertrag einzahlen, können Sie zusätzlich profitieren.

Alle Arbeitnehmer sollten die ihnen zustehenden vermögenswirksamen Leistungen bei ihrem Arbeitgeber beantragen, denn ohne Antrag verfällt der Anspruch auf diese tarifliche Leistung.


Monatliche Rate: Mindestrate € 15,00. Maximale Rate € 40,00

Vertragsbeginn: jeweils rückwirkend der 1.1. eines Jahres mit Eingang der ersten Zahlung durch den Arbeitgeber

Vertragsdauer: 7 Jahre

Einzahldauer: 6 Jahre

Zinsen: 1,50 % p.a.

Zinsbindungsart: fest vereinbarter Zinssatz

Zinsgutschrift: zum 31.12. jeden Jahres

Kosten: keine

Sparurkunde: Sparkontoauszüge (für Neuabschlüsse)

Besonderheit:

Die Einzahlungen sind nicht zulagebegünstigt nach dem 5. Vermögensbildungsgesetz. Eine vorzeitige Verfügung ist - bis auf die gesetzlich geregelten Sonderfälle - grundsätzlich ausgeschlossen.

Interessiert? Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten.
> Kontakt

Aktuelle Zinssätze: > Zinsübersicht

Konditionen freibleibend, Irrtum vorbehalten, Zinssatz gültig seit: 23.12.2016