Unbeschwert ins Alter!

Ein Servicepaket der Diakonie Alten Eichen und der altoba


Für die Unterstützung älterer Mitglieder bieten die altoba und die Diakonie Alten Eichen ein neues Servicepaket an. Das Pilotprojekt startet im Röhrigblock.

Viele ältere Mitglieder haben den Wunsch, so lange wie möglich in den vertrauten vier Wänden zu bleiben. Dabei ist das Gefühl von Sicherheit wichtig. Wen kann ich ansprechen, wenn ich Hilfe oder Beratung benötige? Wer kommt im Notfall zu mir nach Hause? Viele ältere Menschen bewerkstelligen ihren Haushalt zwar noch allein, dennoch hapert es manchmal bei Tätigkeiten wie Fensterputzen oder Glühbirnen auswechseln.

Das neu aufgelegte Servicepaket für ältere Mitglieder beinhaltet z.B. Ansprechpartner für alle Alltagsfragen, die Erstellung eines Notfallplans für zu Hause, Informations- und Kulturveranstaltungen im altoba-Nachbarschaftstreff , kleine gut betreute Ausflüge in Hamburg, die Vermittlung eines Fensterputzers und anderer Alltagshelfer sowie viele weitere Leistungen.

Das Servicepaket besteht aus folgenden Standardleistungen:

Mit folgenden Wahlleistungen können Sie individuelle Leistungen in Anspruch nehmen:


Das Servicepaket ist ab dem 1. April 2019 buchbar und wird in einem ersten Schritt den Mitgliedern im Röhrigblock angeboten.

Möchten Sie das Servicepaket buchen? Wenden Sie sich gern direkt an die Mitarbeiter der Diakoniestation Ottensen:

Stefanie Lucanus und Susanne Günther (siehe Foto rechts)
Bernadottestraße 41 a
22763 Hamburg
Tel. 040/89 71 26 90
dso@diakonie-alten-eichen.de

Bei der altoba stehen Ihnen darüber hinaus aus dem Sozialmanagement Frank Krolak unter Tel. 040/38 90 10-179 oder per E-Mail an fkrolak@altoba.de sowie Angela Hoier Quassdorf unter Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de gern zur Verfügung.