Datenschutzerklärung der Altonaer Spar- und Bauverein eG für Bewerbungen


Stand: 23.05.2018

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Stellenausschreibungen. Die Altonaer Spar- und Bauverein eG legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Altonaer Spar- und Bauverein eG
Post:Postfach 500144, 22701 Hamburg, Deutschland
Büro:Max-Brauer-Allee 69, 22765 Hamburg, Deutschland
Telefon:+49 (0)40 389010-0
E-Mail:info@altoba.de


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen

Altonaer Spar- und Bauverein eG
Datenschutz
Post:Postfach 500144, 22701 Hamburg, Deutschland
Büro:Max-Brauer-Allee 69, 22765 Hamburg, Deutschland
Telefon:+49 (0)40 389010-140
E-Mail:datenschutz@altoba.de


Im Rahmen der Bewerbung werden folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

Anrede
Vorname
Nachname
Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
E-Mail-Adresse
Telefon-/Mobilnummer
Textnachricht
Anlagen: Bewerbungsunterlagen

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Altonaer Spar- und Bauverein eG.

Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen übermittelten Daten ggf. zur Erstellung von Statistiken über den Bewerbungsprozess verwendet werden können. Die Erstellung dieser Statistiken erfolgt ausschließlich zu eigenen Zwecken und erfolgt in keinem Fall personalisiert sondern in anonymisierter Form.

Bei der Einsendung von Bewerbungsunterlagen erklärt sich der/die Bewerber/in damit einverstanden, dass die Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert werden.

Die Altonaer Spar- und Bauverein eG verpflichtet sich, die Datei ohne Zustimmung des/der Bewerber/in keinem Dritten zugänglich zu machen, es sei denn, es dient der Abwehr von Ansprüchen Dritter in einem gerichtlichen Verfahren und sie nach Ablauf des Verfahrens unverzüglich zu löschen.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Mit dem Einsenden von Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder über unser Kontaktformular erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Altonaer Spar- und Bauverein eG die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Hinweis zu sensiblen Daten: Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können. Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Altonaer Spar- und Bauverein eG diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den sonstigen einschlägigen Rechtsvorschriften.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen. Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Unterlagen mit den Stellenausschreibungen automatisiert vergleichen und bei einem passenden Angebot auf Sie zukommen. Eine Weitergabe an Dritte Ihrer Daten erfolgt in keinem Fall.

Behandlung von Daten

Die Altonaer Spar- und Bauverein eG wird Ihre persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt und Diskretion behandeln, speichern und nur zweckbestimmt benutzen. Die einschlägigen Rechtsvorschriften werden hierbei selbstverständlich beachtet.

Nutzung der erhobenen Daten

Die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben, benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Die Altonaer Spar- und Bauverein eG nutzt Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung dieses Zweckes notwendig ist. Genutzt werden Ihre Daten selbstverständlich nur für den Zweck, der hinter der Erhebung steht.

Datenschutzrechte

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerden

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für die altoba zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Der  Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit,
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg,
Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40,E-Fax: (040) 4 279 – 11811,
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der rasanten Entwicklung des Internets und der Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

bewerbung@altoba.de
Kontakt