Die Stadtfüchse - Natur- und Umweltgruppe für Kinder

Wir suchen weitere Begleitpersonen für die erste und einzige NAJU-Gruppe in Altona, sie trifft sich im Nachbarschaftstreff Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 21/23 im Innenhof und ist ein Kooperationsprojekt mit dem Verein MIA Miteinander aktiv e.V. der altoba, der diese Gruppe auch fördert. Wir stellen Vogelfutter und Tiernisthilfen her, entdecken die Stadtnatur, gestalten Pflanzen-Namensschilder für einen Entdeckungspfad, machen mit bei Naturschutzaktionen und beschäftigen uns mit vielen weiteren Natur- und Umweltthemen.

Das Natur- und Umweltprojekt ist eine Idee der altoba-Kinderkonferenz 2014. 

Die Stadtfüchse treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Für die Teilnahme der Kinder ist eine NAJU-Mitgliedschaft erforderlich. Die Kosten betragen € 18,- im Jahr zzgl. € 1,- pro Veranstaltung.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de