Copyright Tamschick

Besuch der „Märchenwelten – Es ist einmal ...“

Samstag 15.02.2020

In der weltweit ein­zigartigen Erlebnisaus­stellung tauchen die Besucher ein in die Welt der Grimm’schen Märchen. Sie werden zu Helden ihres eigenen Märchens und erleben ein Abenteuer, das sie hinterher die Welt vielleicht mit anderen Augen sehen lässt ...

Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt: 10.45 Uhr am Eingang zu den Märchenwelten, Baakenhafen/Grandeswerderstraße. Preis pro Person: 12,– €

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Stadtrundgang "Mitte Altona" mit Dr. Holmer Stahncke

Sonntag 08.03.2020

Auf einem ehemaligen Brauereigelän­de und Güterbahnhof entstehen in der Mitte Altona 1.600 Wohnungen, was dem Zentrum von Altona ein neues Ge­sicht gibt. Auch der Altonaer Spar­ und Bauverein schafft hier neuen Wohn­raum für seine Mitglieder. Bei einem 11⁄2­stündigen Rundgang durch die Mitte Altona erklärt Dr. Holmer Stahncke die Entwicklung und Entstehung dieses modernen Stadtteils. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen (nicht im Preis enthalten!).

Treffpunkt: 10.15 Uhr vor der „Blauen Blume“, Gerichtstraße 49. 12,– € / 14,– €

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Copyright SHMH

Museum zum Mitmachen

Samstag 21.03.2020

In der Metallwerkstatt, ausgestattet mit Spindel­pressen, Schleifstein und Emaillieröfen, können die kleinen Besucher Anhänger aus Kupferblech stanzen, prägen und bei 850 °C farbig emaillieren. Dabei sind sowohl kräftiges Zupacken an den Pressen als auch Fingerspitzen­gefühl beim Emaillieren erforderlich, um eine individuell gestaltete Medaille zu erhalten.

Treffpunkt: 10.45 Uhr am Museum der Arbeit, Wiesendamm 3. Workshop von 11 bis 13 Uhr. Preis pro Kind: 7,– €

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Citythriller "Bittere Pillen": Rufen Sie nicht die Polizei - Ermitteln Sie selbst!

Sonntag 22.03.2020

Werden Sie Teil eines einzig­artigen Krimis und schlüp­fen für 3 bis 4 Stunden in die Rolle eines Ermittlers. Ein Spaziergänger entdeckt eine tote Jogge­rin an einem See. Der Notarzt diagnosti­ziert Herzversagen. Doch die Obduktion kommt zu einem völlig anderen Ergeb­nis: Vergiftung! Wer hat die junge Frau auf dem Gewissen? Ihr privates Umfeld scheint intakt. Vielleicht zu intakt? Ist alles nur Fassade? Verfolgen Sie jede Spur, um den Täter zu überführen!

Treffpunkt: 12.45 Uhr auf dem Rathausmarkt, vor dem Haupteingang des Rathauses. Rundgang von 13 bis ca. 16.30 Uhr. 36,– €/39,– €

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Die Preise für Mitglieder des Vereines „Vertrautes Wohnen“ sind rot und die für Nichtmitglieder schwarz ausgezeichnet.