Copyright: Kristina Wedekind

Die Stadtfüchse - NAJU Kindergruppe Altona


jeden zweiten Dienstag im Monat

In Kooperation mit der NAJU (die Naturjugend) im NABU und mit „Grünanteil“ von der Motte hat der Altonaer Spar- und Bauverein eine Kindergruppe gegründet, die sich Naturthemen in verschiedenen Projekten und Aktionen widmet. Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 12 Jahren forschen beispielsweise nach Frühlingsboten in ihrer Nachbarschaft, erkunden den Lebensraum von Bienen und Mauerseglern oder bauen Igelhäuser. Das Natur- und Umweltprojekt ist eine Idee der altoba-Kinderkonferenz 2014.

Die Stadtfüchse treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) in der MOTTE, Eulenstraße 43, von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Teilnahmebeitrag: 1,– Euro pro Veranstaltung. Das Abschließen einer NAJU-Mitgliedschaft ist notwendig.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de


Lesung für Kinder

Donnerstag 16.08.2018


Das Lesefest von Seiteneinsteiger e.V. zu Gast bei der altoba: Am 18.10.2018 liest Simone Klages aus Ihrem Buch Ede und die Erdmannbande: Ede, ein Erdmännchen, lebt mit seinen vier Geschwistern und Mama Rica in einem kleinen, aber gemütlichen Haus. Eines Abends klopft ein verwegener Typ mit Motorrad und Augenklappe an ihre Tür und stellt sich als ihr Opa vor. Er schaut sich ständig um. Wird er verfolgt? - Eine rasante Geschichte mit einer Fülle an Illustrationen und comichaften Elementen.

Vom 18.10. bis 26.10.2018 wird in Hamburg bei über 200 Angeboten des Lesefestivals gelesen, gelernt und geraten. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Lesung am 18.10.2018, 17 Uhr im Treff Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 21/23 (Innenhof)
Kosten: Kinder und Erwachsene ab 65 Jahren 1,– (sonst € 2,–)
Anmeldung: Tanja Wulf, Tel. 040/38 90 10-145 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Copyright Pixabay

Kinderspielaktion im Röhrigblock

Freitag 24.08.2018

Der SpielTiger wird im Rahmen der Informationsveranstaltung „Aktive Nachbarschaft – Bewegung, Gesundheit, Begegnung!“ mit einer großen Hüpfburg und der beliebten Rollenrutsche in den Röhrigblock kommen. An einem Stand könnt Ihr Euch auch schminken.

Treffpunkt: Innenhof zwischen Behringstraße und Hohenzollernring. Von 15 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Copyright Pixabay

Stand-up-Paddling auf der Alster

Samstag 15.09.2018

Habt Ihr Lust, das Stand-up-Paddling (Stehpaddeln) einmal auszuprobieren?

Euch erwarten erfahrene Trainer, eine spaßige Einführung, verschiedene Spiele

und ein Best-Trick-Contest. Das Material wird gestellt. Ihr solltet schwimmen können und Wechselkleidung dabeihaben. Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht. Bringt Euch für ein anschließendes gemeinsames Picknick etwas zu essen und zu trinken mit. Bei dieser Veranstaltung treffen sich Kinder (ab 8 Jahren) des Altonaer Spar- und Bauvereins und des Bauvereins der Elbgemeinden.

Treffpunkt: 11.15 Uhr am Bootshaus Barmeier, Eppendorfer Landstraße 180, Hamburg. Ende: ca. 15.30 Uhr. Bitte kleidet Euch wetterfest. € 12,– pro Person