Copyright: Kristina Wedekind

Die Stadtfüchse - NAJU Kindergruppe Altona


jeden zweiten Dienstag im Monat

In Kooperation mit der NAJU (die Naturjugend) im NABU und mit „Grünanteil“ von der Motte hat der Altonaer Spar- und Bauverein eine Kindergruppe gegründet, die sich Naturthemen in verschiedenen Projekten und Aktionen widmet. Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 12 Jahren forschen beispielsweise nach Frühlingsboten in ihrer Nachbarschaft, erkunden den Lebensraum von Bienen und Mauerseglern oder bauen Igelhäuser. Das Natur- und Umweltprojekt ist eine Idee der altoba-Kinderkonferenz 2014.

Die Stadtfüchse treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) in der MOTTE, Eulenstraße 43, von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Teilnahmebeitrag: 1,– Euro pro Veranstaltung. Das Abschließen einer NAJU-Mitgliedschaft ist notwendig.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de


(C) KIDS AT WORK

Kids At Work

Samstag 23.03.2019

Im Eppendorfer Kids At Work werden Kinder zu Forschern:
Sie schlüpfen in die Rolle von Bauarbeitern oder Architekten, stellen Trommeln oder Vulkane her. Die kleinen Besucher haben die Möglichkeit, spielerisch Neues zu lernen und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Treffpunkt: 13.45 Uhr im Eingangsbereich, Osterfeldstraße 12 bis 14.
Bitte Hausschuhe oder Rutschesocken mitbringen.
Kinder (1 bis 11 Jahre) € 9,– / Erwachsene € 7,– / 9,- Familienkarte (2 Erw. mit bis zu 3 Ki.) € 30,– / 35,–


(C) BettinaF pixelio.de

Ostereier bemalen

Samstag 13.04.2019

Im Nachbarschaftstreff Harmsenstraße könnt Ihr Ostereier bemalen und bekleben. Zuvor zeigen wir Euch, wie Ihr aus Pflanzen tolle Farben herstellen könnt.

15 bis 17 Uhr, Nachbarschaftstreff Harmsenstraße 16. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Kinder € 5,–


(C) Kristina Wedekind

Kinder- und Nachbarschaftsfest rund ums HausDrei

Samstag 27.04.2019

Die altoba, der Bauverein der Elbgemeinden, das Gesundheitsamt Altona und HausDrei laden wieder zu Spiel und Spaß ein.

Feiert mit beim großen Kinder- und Nachbarschaftsfest: Viele Spiel- und Bewegungsangebote laden dazu ein, sich auszutoben. Auf der Wiese könnt Ihr picknicken und den Jongleur Konrad bei seinen Kunststücken bestaunen. Der SpielTiger wird mit einer großen Hüpfburg und der beliebten Rollenrutsche dabei sein.

14 bis 17 Uhr, HausDrei e. V, Hospitalstraße 107. Der Eintritt ist frei. Wer hat Lust, an den Spielständen zu helfen? Kontakt: Angela Hoier-Quassdorf (Abteilung Kommunikation und Soziales), Tel. 040/38 90 10-174, vertrauteswohnen@altoba.de


(C) TZW Hansestadt Wismar

Familienwochenende vom 30.05. bis 02.06. in Wismar

Donnerstag 30.05.2019

Die Teilnehmer werden in einer Jugendherberge untergebracht. Sie liegt im Köppernitztal und bietet eine Kletterwand, ein Hüpfkissen und einen Spiel- und Bolzplatz. Donnerstagabend wird gemeinsam gegrillt. Freitag stehen eine Gelände-Rallye und ein Besuch im Phantechnikum auf dem Programm. Der Samstag bietet Zeit zur freien Verfügung. Oder möchten Sie noch eine Stadtführung mit Klaus Störtebeker unternehmen oder in das Spaßbad Wonnemar gehen? Im Preis von € 250,– / 280,- für eine Familie bei eigener Anreise sind enthalten: drei Übernachtungen, Vollpension, Grillabend, Bettwäsche, Gelände-Rallye, Besuch im Phantechnikum. Der Verein „Vertrautes Wohnen“ ermöglicht Ihnen dieses Angebot zu besonderen Konditionen dank vieler großzügiger Spender.

Eine Stadtführung mit Klaus Störtebeker:
Erwachsene € 10,– / Kinder € 7,–
Besuch im Spaßbad Wonnemar € 12,- (für 4 Stunden): Familie € 37,90 / € 40,–.
Anmeldungen bis zum 20.12. bei Angela Hoier-Quassdorf 


(C) Siegfried Kuttig

Besuch des Kinderbauernhofs in Kirchdorf

Freitag 28.06.2019

Besucht mit uns das Zuhause von über 260 Tieren, von denen Ihr die meisten anschauen, streicheln und füttern könnt. Mutige Besucher können über eine lange Leiter den Heuboden erklimmen, dort die Luftdusche testen und ins duftende Heu springen. Ihr könnt – mit einer Begleitperson – den Hof auf eigene Faust erkunden. Anschließend wird gemeinsam gegessen.

Treffpunkt: 11 Uhr am Stübenhofer Weg 19. Kinder € 5,– / Erwachsene € 4,– bzw. € 5,– (inklusive Mittagessen) bei eigener Anfahrt