Copyright: Kristina Wedekind

Die Stadtfüchse - NAJU Kindergruppe Altona


jeden zweiten Dienstag im Monat

In Kooperation mit der NAJU (die Naturjugend) im NABU und mit „Grünanteil“ von der Motte hat der Altonaer Spar- und Bauverein eine Kindergruppe gegründet, die sich Naturthemen in verschiedenen Projekten und Aktionen widmet. Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 12 Jahren forschen beispielsweise nach Frühlingsboten in ihrer Nachbarschaft, erkunden den Lebensraum von Bienen und Mauerseglern oder bauen Igelhäuser. Das Natur- und Umweltprojekt ist eine Idee der altoba-Kinderkonferenz 2014.

Die Stadtfüchse treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) in der MOTTE, Eulenstraße 43, von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Teilnahmebeitrag: 1,– Euro pro Veranstaltung. Das Abschließen einer NAJU-Mitgliedschaft ist notwendig.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de


(C) Siegfried Kuttig

Besuch des Kinderbauernhofs in Kirchdorf

Freitag 28.06.2019

Besucht mit uns das Zuhause von über 260 Tieren, von denen Ihr die meisten anschauen, streicheln und füttern könnt. Mutige Besucher können über eine lange Leiter den Heuboden erklimmen, dort die Luftdusche testen und ins duftende Heu springen. Ihr könnt – mit einer Begleitperson – den Hof auf eigene Faust erkunden. Anschließend wird gemeinsam gegessen.

Treffpunkt: 11 Uhr am Stübenhofer Weg 19. Kinder € 5,– / Erwachsene € 4,– bzw. € 5,– (inklusive Mittagessen) bei eigener Anfahrt

Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf unter Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Kinderspielaktion in der Bornheide

Samstag 17.08.2019

Liebe Kinder, der SpielTiger kommt mit dem Spielmobil in die Bornheide und bringt ein Hüpfkissen, diverse Spielgeräte und Zubehör zum Maskenbasteln mit.

Kommt vorbei! Der Eintritt ist frei. 15 bis 18 Uhr, Bornheide 80–82


(C) Olaf Janko

Hindernisse überwinden

Samstag 31.08.2019

altoba und BVE laden in die Parkourhalle ein.

Bei Parkour und Freerunning geht es darum, die Hindernisse der Großstadt kreativ und elegant zu überwinden und seinen ganz eigenen Weg zu finden. Beim Parkour wird die Stadt zu Deinem Spielplatz! Ob Klettern, Schwingen oder Salto: Die erfahrenen Trainer zeigen Dir und Deinen Freunden in der Halle die Grundlagen von Parkour! Wenn Du mindestens 8 Jahre alt bist und Spaß an Bewegung hast, dann sei dabei. Zieh Dir bequeme Kleidung und Turnschuhe an und bring Dir eine Kleinigkeit zu essen mit, damit Du Dich nach dem Parkour stärken kannst. Getränke werden gestellt.

Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Bauverein der Elbgemeinden. 10.15 bis 13 Uhr, Parkour Creation Center Oberhafen, Stockmeyerstraße 43, Halle 4,
Preis pro Person: € 5,–

Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf unter Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de

 


(C) Daniel Huss

"Die Prinzessin von Hamburg" kommt in den Nachbarschaftstreff

Samstag 21.09.2019

Daniel Huss, der bereits im letzten Jahr beim Kinderfest in der FABRIK für strahlende Kinderaugen sorgte, kommt mit seinem Puppentheater in den Nachbarschaftstreff. Diesmal zeigt er das Stück „Kasper und die Prinzessin von Hamburg“. Bringt gern Oma und Opa, Onkel und Tante, Mama oder Papa mit. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt.

Für Kinder ab 4 Jahren. Vorstellung: 15 Uhr,
Ende: 16 Uhr, Nachbarschaftstreff Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 21/23, im Innenhof.
Preis pro Person: € 4,– /€ 5,–

Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf unter Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de