Copyright: Kristina Wedekind

Die Stadtfüchse - NAJU Kindergruppe Altona


jeden zweiten Dienstag im Monat

In Kooperation mit der NAJU (die Naturjugend) im NABU und mit „Grünanteil“ von der Motte hat der Altonaer Spar- und Bauverein eine Kindergruppe gegründet, die sich Naturthemen in verschiedenen Projekten und Aktionen widmet. Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 12 Jahren forschen beispielsweise nach Frühlingsboten in ihrer Nachbarschaft, erkunden den Lebensraum von Bienen und Mauerseglern oder bauen Igelhäuser. Das Natur- und Umweltprojekt ist eine Idee der altoba-Kinderkonferenz 2014.

Die Stadtfüchse treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) im Nachbarschaftstreff Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 21/23 (im Innenhof), von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Teilnahmebeitrag: 1,– Euro pro Veranstaltung. Das Abschließen einer NAJU-Mitgliedschaft ist notwendig.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040 / 38 90 10 - 174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de


(C) Natalia Schäfer

Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" im Ernst Deutsch Theater

Sonntag 15.12.2019

Auf seiner Reise zeigt Hans, wie schlau es ist, glücklich durchs Leben zu gehen. Mit sechs Schauspielern, vier Tieren, zwei Handpuppen, Liedern zum Mitsingen und viel Humor für Jung und Alt entführt das Stück nach den Brüdern Grimm die Zuschauer in eine zauberhafte Märchenwelt. 

Für große und kleine Menschen ab 4 Jahren.
Treffpunkt: 15.30 Uhr vor dem Theater, Friedrich- Schütter-Platz 1.
Beginn der Vorstellung: 16 Uhr, Aufführungsdauer: 1,5 h inkl. einer Pause. € 5,– Kinder, € 10,– / € 12,– Erwachsene, € 25,– / € 27,– Familien (max. 2 Erw. + 2 Ki.)


Copyright Familie Hofer

Bonbons und Lollis selbst machen

Samstag 25.01.2020

Bei diesem Workshop in der Altonaer Bonbonmanufaktur können die kleinen Teilnehmer die leckersten Bonbons und Lutscher ganz Hamburgs selbst herstellen.

Bei der Herstellung der Bonbons und Lollis heißt es selbst Hand anlegen! Mithilfe eines über 100 Jahre alten Rezeptbuchs sowie alter Bonbonwalzen und -­maschinen können die Süßigkeiten vor Ort selbst produziert werden. Nebenbei erfahren die Teilnehmer Spannendes rund um die Bonbon­produktion. Jedes Kind darf natürlich die von ihm hergestellten Süßigkeiten mit nach Hause nehmen.

Für Kinder ab 6 Jahren. Treffpunkt: 13.45 Uhr, Stresemannstraße 144 a (Hinterhaus, 1. OG). Workshop von 14 bis 16 Uhr. Preis pro Kind: 7,– €


Copyright Tamschick

Besuch der „Märchenwelten – Es ist einmal ...“

Samstag 15.02.2020

In der weltweit ein­zigartigen Erlebnisaus­stellung tauchen die Besucher ein in die Welt der Grimm’schen Märchen. Sie werden zu Helden ihres eigenen Märchens und erleben ein Abenteuer, das sie hinterher die Welt vielleicht mit anderen Augen sehen lässt ...

Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Treffpunkt: 10.45 Uhr am Eingang zu den Märchenwelten, Baakenhafen/Grandeswerderstraße. Preis pro Person: 12,– €


Copyright SHMH

Museum zum Mitmachen

Samstag 21.03.2020

In der Metallwerkstatt, ausgestattet mit Spindel­pressen, Schleifstein und Emaillieröfen, können die kleinen Besucher Anhänger aus Kupferblech stanzen, prägen und bei 850 °C farbig emaillieren. Dabei sind sowohl kräftiges Zupacken an den Pressen als auch Fingerspitzen­gefühl beim Emaillieren erforderlich, um eine individuell gestaltete Medaille zu erhalten.

Treffpunkt: 10.45 Uhr am Museum der Arbeit, Wiesendamm 3. Workshop von 11 bis 13 Uhr. Preis pro Kind: 7,– €