(C) Maren Carstensen

4. Weihnachtsmarkt "Ausgedacht und Handgemacht"

Samstag 30.11.2019


Für den diesjährigen Weihnachtsmarkt öffnet zum ersten Mal das neue altoba-Kommunikationscentrum seine Toren.

Die Besucher erwartet ein noch größeres Angebot an selbstgemachten Lieblingsstücken. Rund 30 Nachbarn beteiligen sich mit Ständen und bieten Holz-, Strick-, Papierarbeiten sowie vieles mehr. Auch Schüler der Max-Brauer-Schule sind mit 3 Ständen vertreten. Neben einer Bastelecke gibt es an beiden Tagen um 14 Uhr einen musikalischen Act. Zur Stärkung können sich die Besucher am leckeren selbstgebackenen Kuchen erfreuen.

Samstag 30.11. und Sonntag 01.12., 10-17 Uhr Kommunikationscentrum der Altonaer Spar- und Bauverein eG, Barnerstraße 14 (Seiteneingang, direkt an der Straße)             kostenfreier Eintritt. Bitte beachten, für Besucher ist keine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


(C) Grossmarkt Rostock GmbH Th Ulrich

Weihnachtsmarkt in Rostock

Mittwoch 04.12.2019

Der Rostocker Weihnachtsmarkt ist der größte Norddeutschlands. Neben Ständen mit Weihnachtsschmuck, Geschenken und Kulinarischem beherbergt er die größte begehbare Pyramide der Welt: Im Sternenzelt auf dem Hermann-Duncker-Platz treten Musiker und Künstler aus der Region auf. Auf dem Universitätsplatz bieten Kunsthandwerker ihre Waren an. Eine Besonderheit findet man im Klostergarten: den historischen Weihnachtsmarkt mit seinen mittelalterlichen Ständen und seinem Märchenzelt.

Abfahrt: 10.15 Uhr, Rückkehr: ca. 18.30 Uhr. € 15,– / € 17,– (nur die Busfahrt, vor Ort Zeit zur freien Verfügung)

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


(C) Natalia Schäfer

Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" im Ernst Deutsch Theater

Sonntag 15.12.2019

Auf seiner Reise zeigt Hans, wie schlau es ist, glücklich durchs Leben zu gehen. Mit sechs Schauspielern, vier Tieren, zwei Handpuppen, Liedern zum Mitsingen und viel Humor für Jung und Alt entführt das Stück nach den Brüdern Grimm die Zuschauer in eine zauberhafte Märchenwelt. 

Für große und kleine Menschen ab 4 Jahren.
Treffpunkt: 15.30 Uhr vor dem Theater, Friedrich- Schütter-Platz 1.
Beginn der Vorstellung: 16 Uhr, Aufführungsdauer: 1,5 h inkl. einer Pause. € 5,– Kinder, € 10,– / € 12,– Erwachsene, € 25,– / € 27,– Familien (max. 2 Erw. + 2 Ki.)

Anmeldung und Buchung bei Angela Hoier-Quassdorf unter
Tel. 040/38 90 10-174 oder vertrauteswohnen@altoba.de


Die Preise für Mitglieder des Vereines „Vertrautes Wohnen“ sind rot und die für Nichtmitglieder schwarz ausgezeichnet.