Presseinformationen

Hier finden Sie unsere aktuellen Presseinformationen.

Darüber hinaus stehen Ihnen in unserem Archiv alle Unternehmens-Meldungen aus den Vorjahren zur Verfügung.


02.08.2018
Baakenhafen: 61 Wohnungen für Baugemeinschaften
Beim Architekturwettbewerb für das Baufeld 96 war das Architekturbüro LH Architekten erfolgreich. Den Zuschlag für die Bebauung hatte eine Bewerbergemeinschaft aus altoba mit der Baugemeinschaft GleisOase und zwei weiteren Baugemeinschaften erhalten. mehr...

06.07.2018
Anhandgabe: Wohnen am Othmarscher Kirchenweg
Altonaer Spar- und Bauverein und Otto Wulff planen den Bau von 65 Wohneinheiten in Othmarschen. Der gemeinsame Entwurf wurde im Rahmen der Konzeptausschreibung für die Bebauung des Sportplatzes am Othmarscher Kirchenweg zur Realisierung ausgewählt. mehr...

04.07.2018
Geschäfts- und Jahresbericht des Altonaer Spar- und Bauvereins erschienen: Zukunft gestalten, Werte erhalten
Der Altonaer Spar- und Bauverein legt den Jahres- und den Geschäftsbericht für das Jahr 2017 vor. Im Fokus standen im abgelaufenen Geschäftsjahr der Erhalt und die kontinuierliche Modernisierung des Wohnungsbestands der 1892 gegründeten Genossenschaft. Das aktuelle Neubauprogramm der Genossenschaft umfasst darüber hinaus rund 500 Wohnungen. mehr...

27.02.2018
Altonaer Spar- und Bauverein wieder als Arbeitgeber ausgezeichnet
Zum sechsten Mal in Folge erhielt die altoba bei der gestrigen Preisverleihung das Gütesiegel „Hamburgs beste Arbeitgeber“. mehr...

22.01.2018
Altona 93 stellt Weichen für die Zukunft
Mit einer ergänzenden Vereinbarung zum Kaufvertrag über die Adolf-Jäger-Kampfbahn hat Altona 93 gemeinsam mit dem Altonaer Spar- und Bauverein sowie der Behrendt Gruppe den Weg für den Umzug des Jugend- und Breitensport-Spielbetriebs an die Baurstraße sowie eines Stadion-Neubaus im Bereich Diebsteich/Memellandallee geebnet. Damit werden auch die Voraussetzungen für den Bau von mehr als 300 Wohnungen auf dem Gelände der heutigen Adolf-Jäger-Kampfbahn geschaffen. mehr...

09.01.2018
Immobilienprojekt KOLBENHÖFE: altoba erwirbt Baufelder und schafft öffentlich geförderten Wohnraum in Ottensen
Die Altonaer Spar- und Bauverein eG (altoba) hat von Rheinmetall Immobilien zwei Baufelder auf dem Gelände der künftigen KOLBENHÖFE erworben. Die Transaktion umfasst insgesamt rund 13.000 Quadratmeter Grundstücksfläche. mehr...

16.11.2017
Abweichung von Brandschutzauflagen – altoba trifft Maßnahmen für zusätzlichen Brandschutz im Hochhaus Bornheide 80/82
Der Altonaer Spar- und Bauverein trifft zusätzliche Maßnahmen zum Brandschutz seiner Wohnanlage Bornheide 80/82. Bei einer Bauteilöffnung hatte die Genossenschaft brennbare Baustoffe innerhalb der Fassadenkonstruktion festgestellt. In Abstimmung mit den zuständigen Behörden sowie der Feuerwehr wird die Fassade umgehend saniert. mehr...

12.07.2017
Richtfest: altoba baut 40 öffentlich geförderte Wohnungen in Uhlenhorst
Der Altonaer Spar- und Bauverein feierte Richtfest im neuen Wohnquartier Finkenau. In den beiden altoba-Häusern entsteht neben öffentlich geförderten Genossenschaftswohnungen Wohnraum für ein Frauen-Wohnprojekt sowie eine „Kinder-Wohnung“. Bezirksamtsleiter Harald Rösler lobte in seinem Grußwort die Vielfalt des neuen Quartiers im Stadtteil Hamburg-Uhlenhorst. mehr...

30.06.2017
Geschäftsbericht 2016: Große Bauprojekte und umfangreiche Modernisierungsprogramme prägten das 125. Jahr
Der Altonaer Spar- und Bauverein legt seinen Geschäfts- und Jahresbericht 2016 vor. Im vergangenen Jahr wurden der Bau von rund 300 Wohnungen in den Quartieren Mitte Altona, HafenCity und Finkenau weiter vorangetrieben und die Modernisierung von zwei großen Wohnanlagen begonnen. Im Mai 2017 feierte die Genossenschaft ihren 125. Geburtstag. mehr...

altoba/Jann Wilken (von  links: Burkhard Pawils, Vorsitzender des Vorstands des Altonaer Spar- und Bauvereins, Andreas Breitner, Verbandsdirektor des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Kersten Albers, stellvertretender Leiter des Bezirksamts Altona, Thomas Kuper, Mitglied des Vorstands des Altonaer Spar- und Bauvereins)
12.05.2017
125 Jahre Altonaer Spar- und Bauverein: Empfang auf den Kolbenhöfen
Beim heutigen Empfang auf dem Gelände der Kolbenhöfe würdigten unter anderem Vertreter von Politik und Wohnungswirtschaft die Geschichte und die Errungenschaften des Altonaer Spar- und Bauvereins. Ihren 125. Geburtstag feiert die Wohnungsbaugenossenschaft darüber hinaus mit einem Mitgliederfest sowie einer Lichtinstallation der Künstlerin Gabriele Staarmann an der Geschäftsstelle. mehr...

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Nächste >