Trickbetrug am Telefon


21.08.2018

Die Polizei Hamburg klärt am 06.09.2018 im Treff Harmsenstraße auf.


Trickbetrug am Telefon ist eine beliebte Masche, vorrangig ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Um für Aufklärung zu sorgen, lädt der Verein „Vertrautes Wohnen“ im Altonaer Spar- und Bauverein mit der Polizei Hamburg seine Mitglieder zu einer Infoveranstaltung ein. Woran lässt sich ein Trickbetrug erkennen? Und wie sollte man sich verhalten, wenn man einen Trickbetrüger am Telefon hat? Diese und weitere Fragen beantworten die Bürgernahen Beamten Matthias Störmann (Foto links) und Walter Grimsmann.

Do. 06.09., 18 Uhr, Nachbarschaftstreff Harmsenstraße 16.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Um vorherige Anmeldung unter Tel. 040/38 90 10-174 wird gebeten.