Für eine schnellere Bearbeitung von Schadensmeldungen


18.05.2017

Die Annahmen und Bearbeitung von Schadensmeldungen über die zentrale Reparatur-Hotline 040/38 90 10-333 erfolgt ab sofort in drei verschiedenen Bereichsteams (Altona, Bahrenfeld und Ottensen).


Durch die Bündelung von Informationen zu Schadensfällen soll letztlich eine kürzere und konkrete Abwicklung erzielt werden. Dafür werden Mitglieder bei einem Anruf in der Reparatur-Hotline zunächst gebeten, über die Tastatur eine Auswahl zu treffen, in welchem der Bereiche (Altona, Bahrenfeld oder Ottensen) sie wohnen.

Die Zuordnung der altoba-Wohnanlagen ist wie folgt:

Altona

  • Altona (Altona-Altstadt, Blücherstraße, Fischmarkt, Gerichtsviertel, Weitere)
  • Bergedorf
  • HafenCity
  • Steilshoop
  • Stellingen
  • St. Georg
  • St. Pauli

Bahrenfeld

  • Bahrenfeld (Bahrenfelder Dreieck, Bahrenfelder Steindamm, Luthergrund, Reichardtblock, Schützenblock)
  • Niendorf
  • Othmarschen (Othmarschenpark, Othmarscher Höfe)
  • Schnelsen

Ottensen

  • Lurup
  • Osdorf (Alt-Osdorf, Immenbusch, Bornheide)
  • Ottensen (Barnerblock, Erdmannstraße, Röhrigblock, Weitere)