Trauerselbsthilfegruppe für Männer


20.04.2017

In der Zeit vom 09.05.2017 bis zum 25.07.2017 trifft sich alle 14 Tage eine Männergruppe des Hamburger Hospiz e.V. im Nachbarschaftstreff Stresemannstraße 307, um den Themen Krankheit, Sterben, Tod und Trauer zu begegnen.


Die Gruppe richtet sich an trauernde Männer, an Männer, die schwersterkrankten Angehörigen beistehen und an solche, die lebensbegrenzt erkrankt sind. Die Gruppe wird von ehrenamtlichen Hospizlern begleitet. Die Teilnehmer begegnen den Themen Tod und Trauer mal ernst, mal humorvoll. Mit dabei sind Grillwürstchen, Bier und Wasser.

Am Dienstag, 09.05.2017 findet ein erstes Treffen von 18:30-20:30 Uhr im Nachbarschaftstreff Stresemannstraße 307 statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Um Anmeldung wird gebeten bei Angela Reschke unter 040/38 90 75-205 oder per E-Mail unter veranstaltungen@hamburger-hospiz.de.