Natur- und Umweltgruppe für Kinder


NAJU / Franz Fender

03.01.2017

Mitstreiter gesucht! Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und erforschen die Natur.


Im letzten Sommer wurde von der Naturschutzjugend (NAJU), der MOTTE und der altoba eine Umweltgruppe für Kinder gegründet. Seitdem treffen sich die Nachwuchs-Naturschützer regelmäßig in einem Garten. Sie lernen mit spannenden Experimenten, praktischen Naturschutz-Aktionen und Spielen Hamburgs Natur kennen und schützen. Das Programm reicht von Meisenknödel-Herstellen über Kräutergarten-Anlegen bis hin zu Ernteaktionen.

Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat (außer an Feiertagen und in den Ferien) im Nachbarschaftstreff Bahrenfelder Dreieck, Woyrschweg 21/23 im Innenhof, von 17.15 bis 19.15 Uhr.

Für die Teilnahme ist eine NAJU-Mitgliedschaft erforderlich. Die Kosten betragen € 18,- im Jahr zzgl. € 1,- pro Veranstaltung.

Informationen und Anmeldung bei Angela Hoier-Quassdorf, Abteilung Kommunikation und Soziales, Tel. 040/38 90 10-174 oder per E-Mail an ahoier-quassdorf@altoba.de