Genossenschafts-Award: Engagiert für ein lebendiges Miteinander


03.09.2015

Nominieren Sie auch in diesem Jahr wieder besonders engagierte Mitglieder des Altonaer Spar- und Bauvereins für die Auszeichnung des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften.


Bereits zum dritten Mal vergibt der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. die Auszeichnung. Mit dem Genossenschafts-Award werden, stellvertretend für die vielen tollen Projekte in den Genossenschaften, drei Mitglieder geehrt, die einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten – vom Alltagshelfer, der sich um Nachbarn oder den Vorgarten kümmert, bis zu sozialem Engagement in Stiftungen oder in den Nachbarschaftstreffs.

Die drei Preisträger werden auf der Jahresauftaktveranstaltung am 18. Januar 2016 gekürt und erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Bis zum 30. November 2015 können sich Mitglieder mit ihren Vorhaben bewerben oder engagierte Mitmenschen vorschlagen.

Nähere Informationen zum Genossenschafts-Award und den Teilnahmebedingungen gibt es unter: http://wohnungsbaugenossenschaften-hh.de/aktuelles/mitglieder-engel-gesucht-der-genossenschafts-award-2016

Sie möchten ein engagiertes Mitglied des Altonaer Spar- und Bauvereins für den Genossenschafts-Award vorschlagen und benötigen Unterstützung bei der Bewerbung? Kontaktieren Sie gern Grace Latussek aus dem Sozialmanagement unter Tel.  040 / 38 90 10 - 171  oder per E-Mail an glatussek@altoba.de