Fotowettbewerb

"So lieben wir es - urbanes Leben in Hamburg"

Die Gewinner des altoba-Fotowettbewerbs stehen fest. mehr ...

Rauchwarnmelder

Fernprüfbare Rauchwarnmelder: Hier informieren wir Sie über die Hintergründe, Projektabschnitte, Protokolle und Präsentationen der Informationsveranstaltung.

Schadensmeldungen

Schäden in Wohnung oder Haus melden Sie gern online oder unter Tel. 040/38 90 10-333. Die Annahme der Aufträge erfolgt in drei Teams.

 

Wohnungsangebote

Unsere aktuellen Wohnungsangebote, freie Gewerbeflächen und Stellplätze finden Sie hier...

Sparen

Die Mitglieder und Sparer der altoba haben fast 157 Millionen Euro in die Spareinrichtung getragen. Ein erfolgreiches Modell. mehr...

Nachbarschaft

Soziale Verantwortung übernehmen, Menschen zusammenbringen, Austausch fördern: unser Sozialmanagement. mehr...

16.500 Mitglieder, 6.800 Wohnungen, eine Genossenschaft.

über die altoba mehr...

Altonaer Spar- und Bauverein eG

Barnerstraße 14 a, 22765 Hamburg
Telefonnummer 040 / 38 90 10 - 0
Reparatur-Hotline: 040 / 38 90 10 - 333
(Die Bearbeitung von Schadensmeldungen erfolgt in drei Teams, hier finden Sie die Zuordnung der Wohnanlagen zu den Teams.)
Online-Schadensmeldung
E-Mail info@altoba.de

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag 10:00-13:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 10:00-18:00 Uhr
Wunschtermin

Notfallnummer

Notdienstzentrale 040 / 345 110
(Bei technischen Notfällen außerhalb der Geschäftszeiten)

News

Richtfest: Ein Zuhause in der Mitte Altona für vielfältige Inklusions-Projekte mehr...

Im Bahrenfelder Steindamm 68 a ist eine Gewerbeeinheit zu vermieten. mehr ...

Die neue Mitgliederzeitung "bei uns" ist erschienen. mehr ...

Der Geschäfts- und Jahresbericht der altoba sind erschienen. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung vom 25.06.2019.

Am 28.05.2019 fand die 89. ordentliche Vertreterversammlung statt. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 wurde eine Dividende in Höhe von 4% auf die bei Beginn des Geschäftsjahres eingezahlten Geschäftsguthaben beschlossen. mehr ...

Richtfest in der Mitte Altona mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher. zur Pressemitteilung

Die altoba baut auf den Flächen auf dem ehemaligen Kolbenschmidt-Gelände sowie auf dem angrenzenden Areal von Henkel-Schwarzkopf insgesamt rund 215 Wohnungen. mehr…

In Block Ia.04 der Mitte Altona errichtet die altoba vier Gewerbeeinheiten. Hier finden Sie die Gewerbeangebote mehr...

HafenCity: Architekten-Wettbewerb für das zweite altoba-Projekt im Baakenhafen entschieden. mehr ...

Weitere Nachrichten finden Sie hier ...